Militärische Allianzen

Solange die Sicherheitspolitik der Nationalstaaten auf Konzepten der Selbstverteidigung basiert, werden die Stärkeren gegenüber Schwächeren privilegiert sein und zur militärischen Selbstjustiz neigen. 
An diesem grundsätzlichen Problem lässt sich weder etwas durch Hochrüstung noch durch die Bildung militärischer Allianzen ändern, denn sie verändern bloß Kräfteverhältnisse, aber schließen keine militärischen Konflikte aus.

Von "militärischen Allianzen" ist in der UNO-Charta nicht die Rede, stattdessen z.B. von >> Regionalen Abmachungen.

prinzipielle Einwände und Alternativen >> Allianzen

>> NATO

Gegenargumente? Ergänzungen? >> FORUM

 

www.Friedensforschung.de
powered by
www.Initiative-Dialog.de

Der Verstand muss schärfer sein als alle Munition.