Vereinte Nationen    uno_logo.gif (14286 Byte)  Abkürzungen:   VN   oder  UN (=United Nations)    

>> Zeittafel und Inhaltsübersicht <<

Die HAUPTAUFGABE der Vereinten Nationen ist die Friedenssicherung, aber sie scheitert noch immer am fehlenden 

>> UNO-Gewaltmonopol

Die UNO hat in den Jahrzehnten vieles erreicht und steht dennoch viel in der Kritik, die jedoch unbillig ist, denn nahezu jedes Versagen der UNO ist darauf zurückzuführen, dass noch immer so viele Staaten und auch so viele Menschen noch immer glauben, dass es besser sei, wenn sie ihre internationalen Streitereien weiterhin "selbst entscheiden". - Die SELBSTJUSTIZ wurde ideologisch noch nicht überwunden.

Die UNO ist die wichtigste Institution der Menschheit, aber sie wird ihre Zwecke nicht erfüllen, wenn sie uns politische Nebensache bleibt, denn darum ist die UNO noch immer nicht "VEREINTE NATIONEN", sondern noch immer nur Club von Regierungen, die sich gern einander einmischen, aber sich jede Einmischung verbitten.

Auch meine Kritik an der UNO darf nicht übersehen, dass wenn die UNO nur deshalb zur Größe wurde, weil sie Veto-Rechte, freiwillige Mitgliedschaft usw. gewährte, weil sonst nicht alle Starken mitgemacht hätten, woran schon der Völkerbund scheiterte. 
Trotzdem durfte diese UNO nur der Anfang sein. Es braucht nächste Schritte.
Richtung Weltrepublik.

Markus S. Rabanus  20150810 20170929

Deshalb  >>  UNO-Reformen

UNO-ABC   UN-Sicherheitsrat und Reformdiskussion  UNO-Informationsportal  www.unric.org/de  
>> Weltrepublik

  Dialog-Lexikon    Zuletzt